Staff

Sie müssen für eine Operation oder medizinische Untersuchung ins Krankenhaus? Sind Sie und Ihre Umgebung besorgt? Unser Team von Brückenpflegerinnen (infirmières de liaisons) kann Ihnen während und nach Ihrem Aufenthalt beistehen.

Unsere Brückenpfleger*innen stellen zweifellos ein wichtiges Bindeglied zwischen dem stationären Umfeld und der häuslichen Pflege dar. Ihre Aufgabe ist es, Informationen über Ihre Behandlung und die Pflege zwischen den Teams der Krankenhäuser und dem Pflegenetzwerk flüssig auszutauschen. Somit wird sichergestellt, dass Sie immer bestmöglichst betreut sind. Die Stëftung Hëllef Doheem war das erste Pflegenetzwerk, das diese gute und schnelle Verbindung zu den Krankenhäusern mittels Brückenpfleger*innen aufgebaut hat.

Mit unserer "Liaison" können wir unsere aktuellen und zukünftigen Klienten noch besser versorgen.

Unsere Brückenpfleger*innen können sich um folgenden Aufgaben kümmern:

mit den Spezialisten im Krankenhaus:

  • Sie stehen in direktem Kontakt mit den Sozialarbeitern im Krankenhaus und des Pflegesektors.
  • Sie nehmen an interdisziplinären Dienstbesprechungen teil (mit Ärzten, Ergotherapeuten, Altenpflegern, etc.).
  • Sie koordinieren mit Ärzten und Pflegepersonal die notwendigen Verschreibungen und Verordnungen für Ihre Rückkehr
  • Sie organisieren und überprüfen für jeden bestehenden oder zukünftigen Klienten das benötigte Material für die Rückkehr nach dem Krankenhausaufenthalt

Mit dem Klienten und/oder seiner Familie:

  • Sie schlagen die Häufigkeit der Passagen des Hilfs-und Pflegedienstes vor und beraten bei weiteren Hilfeleistungen
  • Sie informieren über möglichen Kosten die auftreten könnten (die im Rahmen der CNS oder Pflegeversicherung anstehen)

Mit dem Hilfs- und Pflegenetzwerk

  • Sie behalten den Kontakt zu den Hilfs-und Pflegenetzwerken während des Krankenhausaufenthaltes
  • Sie kümmern sich um das Überweisungsschreiben (fiche de transfert) des Krankenhauses oder des Arztes
  • Sie informieren und organisieren die weiteren Hilfs-und Pflegedienste der Stiftung (Activités de proximité, Activités spécialisées, z.B. Haushaltshilfe, Nachtwachen, Palliativpflege, Sécher Doheem)

 

Brückenpflegerin
Beratung
Übergabe

Zentrale Verwaltung

Stëftung Hëllef Doheem
48a, avenue Gaston Diderich
L-1420 Luxemburg

Postanschrift

Stëftung Hëllef Doheem
B.P. 1878
L-1018 Luxemburg

Kontaktdaten

Tel.: (+352) 40 20 80
Fax: (+352) 40 20 80 -6609
Email: info@shd.lu

Im Rahmen der Einhaltung der neuen europäischen Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten (GDPR / RGPD) haben wir unsere Datenschutzrichtlinie und das Einholen von Cookies aktualisiert. Weitere Informationen.